Deutscher Kongress der Laboratoriumsmedizin 2016 und die 13. Jahrestagung der DGKL

Zu Besuch im Mannheimer Rosengarten


3. Oktober 2016

 

Wir waren vor wenigen Tagen beim Deutschen Kongress der Laboratoriumsmedizin und der 13. Jahrestagung der DGKL im Mannheimer Rosengarten vor Ort. Mehrere Tage informierten unser Geschäftsführer René Mewes und Yvonne Leverenz vom Vertriebs-Team dort Mediziner, Fachpersonal und Labor-IT-Entscheider über unsere neuen innovativen Angebote wie den klinischen Kommunikationsserver mirth connect und die Labor-Arzt-Softwarelösung labGate.

"Es war die erste Veranstaltung ihrer Art, bei der neben Labormedizinern auch medizinisches Fachpersonal in stärkerem Maße angesprochen und vertreten war. Viele MTLA oder MTA hatten so die Möglichkeit nachzufragen; im Gespräch konnten so viele Anregungen für eine Weiterentwicklung der Produkte aufgenommen werden", berichtet Yvonne Leverenz.

 

Messestand

  

Unser Know-How ist dabei deutschlandweit gefragt. "Bemerkenswert war, dass es auch viele Anfragen zum dritten VIREQ-Schwerpunkt - der individuellen Softwareentwicklung - gab", ergänzt René Mewes. Mit vielen der interessierten Messebesucher wurden konkrete Arbeits- oder Informationsgespräche vereinbart. Wir zeigten dabei, welche arbeitsorganisatorischen und fiskalischen Vorteile sich durch passgenaue, individuell abgestimmte und praxisnahe Software in medizinischen Laboren erzielen lassen.